Fettucine mit Garnelen, Tomate und Rucola

Fettucine mit Garnelen, Tomate und Rukola

Zutaten für zwei Personen:

  • 250 g Fettucine (Trockengewicht)
  • ein guter Schuss Olivenöl (etwa 30 ml)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Reife Tomate oder eine Handvoll Kirschtomaten
  • 10 Garnelen
  •  etwas Rucola
  •  Salz, Pfeffer
  • ein Schuss Nudelwasser

Zubereitung

Nudelwasser aufstellen und mit reichlich Salz abschmecken (10 g pro Liter Wasser). Den Knoblauch halbieren und in einer Pfanne mit dem Öl langsam anschwitzen, so dass der Geschmack in das Öl übergeht. Dann nehmen wir den Knoblauch raus.

Jetzt braten wir die Garnelen in dem Öl an, nur kurz von jeder Seite. Die Tomate würfeln wir und geben sie dazu (die Nudeln kochen parallel schon). Jetzt löschen wir die Pfanne mit einem Schuss Nudelwasser ab. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Die Pasta direkt, ohne sie abzuschrecken, in die Pfanne geben und mit dem Rucola kurz durchschwenken. Fertig!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0