Meine Produktempfehlungen für die Küche

Meiner Meinung nach braucht man nicht viel in der Küche, um gut kochen zu können. Für jedes Gerät gibt es auch grundsätzlich eine gute improvisierte Alternative. Aber gutes Equipment kann einem das Leben durchaus einfacher machen, besonders wenn man viel kocht.

Für mich als sind manche Sachen jedoch ein Muss, und dazu gehören z.B. scharfe Messer, gute Töpfe und Pfannen, ein guter Mixer und auch eine Küchenmaschine kann sehr hilfreich sein. 

Ich möchte euch hier Produkte vorstellen, die ich selber in der Küche benutze und die ich für sehr hilfreich halte. Bei den hier vorgestellten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Das bedeuted, dass ich die Produkte nicht selber vertreibe sondern eine kleine Provision pro Kauf bekomme. Der Preis bleibt für euch jedoch der gleiche.

Messer

Messer sind für einen Koch das mit Abstand wichtigste Werkzeug in der Küche. Ich nehme meine Messer selbst mit auf Reisen, denn nichts ist schlimmer als mit einem stumpfen Messer zu schneiden. 

 

Was braucht man in der Küche? 

Die Messer, die ich am meisten benutze sind ein Küchenmesser zum Gemüse schneiden, ein Fleischmesser, ein Brotmesser (nicht nur super für Brot) und ein kleines Tourniermesser oder Officemesser. Wer viel mit Fisch arbeitet, sollte sich vielleicht noch ein Filetiermesser zulegen. 

 

Muss man immer viel Geld ausgeben? 

Nein muss man nicht. Nicht jedes teure Messer ist super und nicht jedes billige Messer ist schlecht. Grundsätzlich kann an aber sagen, dass ein Messer von guter Qualität seinen Preis hat und deutlich länger scharf bleibt, da der Stahl auch härter ist. Im Umkehrschluss sind einfache Messer nicht so lange scharf, dafür bekommt man sie aber einfacher wieder geschärft. 

 

Ich werde euch hier gute Messer in jeder Preiskategorie vorschlagen. Messer sind natürlich auch immer Geschmacksache. Es muss gut in der Hand liegen und das Handling muss Spaß machen.

 

Höherpreisige Messer

Mittelpreisige Messer

Günstige Messer - Top Preis-Leistung

Küchenmaschinen

Eines meiner Lieblingsgeräte ist der Sous-Vide Garer von Steba. Damit bekommt ihr Fleisch und Fisch hin wie im Sternerestaurant. Dazu braucht es noch ein Vakumiergerät, was sich aber sowieso lohnt zu Hause zu haben. Neben dem Sous Vide garen kann man damit nämlich auch wunderbar Lebensmittel konservieren, marinieren oder zum einfrieren vorbereiten. 

Töpfe und Pfannen

Mit guten Töpfen und Pfannen macht das Kochen einfach mehr Spaß.  

Le Creusset

Le Creuset Signature Bräter, Gusseisen, rund, schwarz, 24 cm Dieser Bräter ist zur Zeit mein absoluter Liebling. Zugegeben, teuer ist er. Aber dafür ist es auch ein Topf, den man noch an seine Kinder weitergeben kann. Was gefällt mir so daran? Durch den dicken Boden wird die Hitze gleichmässig verteilt und es gibt keine Stellen, die heißer sind als andere. Ausserdem hält der Boden die Hitze. Das bedeuted, dass auch wenn man viel Fleisch anbrät, es nicht kocht weil die Hitze zu stark abfällt. 

Günstigere Alternative

Auch sehr gut aber etwas günstiger sind die Bräter von Staub. 

Staub 

Staub Cocotte, emailliertes Gusseisen, induktionsgeeignet, Schwarz, Ø 24 cm, 3,8 l

Buchempfehlungen

The Professional Pastry Chef: Fundamentals of Baking and Pastry Dieses Buch gibt es leider nur in Englisch. Aber hier findet ihr alles zum Thema Backen, Desserts, Brot, etc. Das umfassendste Werk, das ich zu dem Thema kenne. 

Italienisch kochen (Teubner Edition) Ein schönes Buch zur italienischen Küche. Viele Produktbeschreibungen und jede Menge schöne Bilder und Rezepte. 

Weitere Produkte folgen bald.............