· 

Toskanischer Brotsalat - Panzanella

Dieser leckere Brotsalat lebt von der Qualität seiner Zutaten. Daher braucht ihr sehr reife und aromatische Tomaten und ein gutes Olivenöl. Das Brot sollte vom Vortag sein, es geht aber auch frischen. 

 

Ursprünglich ist dieser Salat wie so oft eine Möglichkeit gewesen, altes Brot zu verarbeiten. 

Für mich ist es einer der einfachsten und auch leckersten Rezepte. 

Tomaten-Brotsalat Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • reife Tomaten 5 Stück
  • ein paar Kapern
  • 1 Stück Brot vom Vortag (frisches geht natürlich auch), z.B. Ciabatta oder Baguette
  • 1 Bund Basilikum
  • etwas gutes Olivenöl, Balsamico
  • ein paar Anchovis (optional)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Tomaten schneiden, salzen und auf die Seite stellen. 
  2. Das Brot in grobe Würfel schneiden und mit reichlich Olivenöl goldgelb anbraten. 
  3. Die Kapern zu den Tomaten geben, den Basilikum mit in die Schüssel zupfen, das Brot zugeben und gegebenenfalls die Anchovis in kleinen Stücken. 
  4. Jetzt nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, einen guten Schuss Olivenöl dazugeben und etwas Balsamico und fertig ist ein extrem lecker Salat. 

Dieser Salat ist ein wunderbares Gericht für sich selbst oder eine leckere Beilage zu gegrilltem Fleisch und Fisch. 

 

Viel Spaß beim nachmachen! 

Leckerer Toskanischer Brotsalat - in Italien heißt er Panzanella. Der leckerste Tomatensalat, den ich kenne!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0