Ziegenkäse mit Thymianhonig überbacken und Salat

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Rolle Ziegenkäse (z.B. President Sainte Maure)
  • etwas Baguette
  • 1 Knolle Rote Beete
  • gemischter Salat (Spinat, Rucola etc.) 
  • 1 kleine Schalotte, 1 Zweig Thymian
  • 1 El Balsamico
  • 1 El Zitronenöl
  • 2 EL gutes Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, etwas Honig 

Zubereitung:

Die Rote Beete in Salzwasser gar kochen, abkühlen lassen und schälen. In Scheiben schneiden. Für das Dressing die Schalotten fein hacken und in etwas Olivenöl anschwitzen, den Thymianzweig hinzugeben und vom Herd nehmen. Den Balsamico hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl mit dem Schneebesen einrühren, fertig. 

Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und toasten. Den Käse vierteln, auf den Toast legen, mit etwas Honig und etwas gezupftem Thymian bedecken und im Ofen bei Oberhitze 200 C° goldgelb werden lassen. Etwa 5 Minuten. Den Salat waschen und gründlich abtrocknen, mit dem Dressing marinieren und auf der Roten Beete anrichten. Die Rote Beete ruhig auch etwas mit dem Dressing bestreichen. Guten Appetit!

 

Thomas Dippel

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Choclette (Donnerstag, 21 Januar 2016 11:36)

    This looks totally delicious. i am a cheese addict and find it pretty hard to resist in any format. Have gummed.