Crêpes wie in Frankreich

Zutaten für 6 Crêpes

  • 100 g Butter bzw. Nußbutter
  • 100 g gesiebtes Mehl (Type 550)
  • 250 g Milch (ich wiege meine Flüssigen Zutaten immer mit der Waage) 
  • 50 g Zucker 
  • 1 Ei 
  • eine Prise Salz

Zubereitung

  1. Die Butter in einem kleinem Topf zum kochen aufstellen. Gleichzeitig ein kleines Metallsieb mit einer Lage Küchenpapier vorbereiten (siehe Video Minute 0:30) 
  2. Ist die Butter leicht braun passieren wir sie durch das Sieb. 
  3. Das Mehl sieben wir in eine Schüssel und geben den Zucker und das Salz hinzu. 
  4. Die Milch zugeben und sofort mit einem Schneebesen klümpchenfrei verrühren. 
  5. Anschließend geben wir das Ei hinzu und verrühren alles wieder gut. 
  6. Ist die Butter etwas abgekühlt, geben wir auch diese zum Teig und rühren nochmals. gut durch. 
  7. Wir lassen den Teig abgedeckt 30 Minuten stehen, dann ist der Teig fertig zum verarbeiten. 

Viel Spaß beim Nachmachen! 

 

Euer Thomas

Crêpes Teig wie in Frankreich, einfach lecker!

Empfohlene Beiträge:

Hummus selber machen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0