· 

Dinkelbrot mit Kümmel / Grundrezept

Dinkelbrot Rezept mit Kümmel

Zutaten für ein Dinkelbrot

  • 500 g Dinkelmehl Typ 630
  • 320 g kaltes Wasser (Flüssigkeit immer abwiegen, das ist genauer)
  • 10 g Salz
  • 5 g frische Hefe
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Tl Kümmel (kann man auch weglassen oder durch andere Kräuter oder Gewürze ersetzen) 

Zubereitung

  1. In einer Schüssel mischen wir das Mehl, den Kümmel und das Salz. 
  2. In einer separaten Schüssel lösen wir die Hefe in dem Wasser auf und geben das Olivenöl dazu. 
  3. Nun geben wir das Hefe-Öl-Wasser zu dem Mehl und mischen alles so lange, bis alles Mehl gebunden ist. 
  4. Jetzt lassen wir den Teig 20 Minuten abgedeckt ruhen, bevor es an das Kneten geht. 
  5. Nach zwanzig Minuten geben wir den Teig auf eine Arbeitsfläche. Alternativ kann man den Teig natürlich auch in einer Maschine machen. Wir kneten den Teig für 5-10 Minuten. Dann Falten wir den Teig (Stretch and Fold), mit jeweils 5 Minuten Pause dazwischen. Siehe Video. Das dient dazu, dem Teig vor dem gehen schon etwas Stabilität zu geben. 
  6. Anschließend lassen wir den Teig bei Zimmertemperatur etwa 3 Stunden gehen. Je nach Temperatur kann das auch mal mehr oder weniger sein. 
  7. Nach dem Gehen geben wir den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und wiederholen den Stretch and Fold Vorgang drei mal, mit jeweils 5 Minuten Pause dazwischen. 
  8. Nach dem letzten falten formen wir einen runden Brotleib und geben diesen auf ein gut bemehltes Blech. Abgedeckt mit einem Tuch lassen wir das Brot weitere 45 Minuten bei Zimmertemperatur gehen. 
  9. Den Ofen heizen wir auf 250 C° Unter-Oberhitze vor und geben auf den Boden ein Blech, in das wir beim einschieben des Brotes etwa eine halbe Tasse heißes Wasser geben. Vorsichtig, nicht mit dem Dampf verbrennen. 
  10. Nach 45 Minuten bemehlen wir das Brot nochmal leicht und schneiden es ein. Mit dem Einschieben schütten schütten sie das Wasser auf das untere heiße Blech. Nach 10 Minuten Backzeit öffnen wir den Ofen und lassen den Dampf ab. Nach weiteren 10 Minuten drehen wir den Ofen runter, je nach Bräunungsgrad auf 200-180 C° und backen es für weitere 20 Minuten zu ende. Fertig ist es, wenn es beim klopfen auf den Boden hohl klingt. 

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken! 

Euer Thomas 

Dinkelbrot Grundrezept, mit Kümmel oder Kräutern
Dinkelbrot selber backen, so geht's!

Empfohlene Beiträge:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0