Das perfekte Steak

Tipps für das perfekte Steak

  1. Fleisch nie kalt in die Pfanne oder auf den Grill legen. Etwa eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen. 
  2. Wichtig ist die Fleischqualität, es sollte lange genug abgehangen sein (3-4 Wochen), dadurch wird es zart. Das beste Fleisch ist zäh, wenn es nicht gereift ist. 
  3. Lasst das Steak immer ruhen, bevor Ihr es anschneidet. Dadurch verteilt sich der Fleischsaft gleichmäßig und das Steak verliert beim anschneiden keinen Fleischsaft. 5 Minuten, abgedeckt mit Alufolie sollten reichen. Am besten eignet sich der Ofen, wenn er auf 50-60 °C Steht. 
  4. Vorher oder nachher würzen ist Geschmacksache. Ich würze immer vorher!
  5. Benutzt am besten ein Fleischthermometer, so bekommt ihr die Garstufe immer perfekt hin. 
  6. Benutzt ein hitzebeständiges Öl, z.B. Rapsöl oder Butterschmalz. 
  7. Macht die Pfanne richtig heiß, dass Steak soll braten, nicht kochen!

 

Garstufen beim Steak

Die Temperaturen variieren hier und da immer um ein paar Grad Celsius. 

Rare :                  45-50 °C

Medium Rare :  50-55 °C

Medium:            55-60 °C

Medium Well:    60-65 °C

Well Done :       ab 65 °C

Steak braten, so funktioniert es

Empfohlene Beiträge

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern- Foodblog
Schokoladentorte Rezept
Pizza Margherita Rezept
Brötchen Rezept

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    chrissi (Sonntag, 19 März 2017 12:02)

    videoss total gut, mir fehlen angaben wie pfannengröße beim Kaiserschmarren , wie lange muss Steak insgesamt braten, ansonsten käme zu ihnen essen , wenn Restaurant in meiner nähe wäre