Pesto Genovese selber machen - Farfalle mit Pesto

Pesto Rezept - Pesto Genovese selber machen

Zutaten Pesto: 

  • Basilikum 2 Bund (40 g) 
  • gutes Olivenöl (90 ml)
  • 50 g Parmesan gerieben 
  • 25 g Pinienkerne 
  • Knoblauch 1 Zehe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.
  2. Basilikum Blätter von den Stielen ablesen. 
  3. Parmesan reiben. 
  4. Knoblauch schälen und schneiden. 
  5. Alles zusammen mit dem Olivenöl aufmixen. 

Farfalle mit Pesto, Kirschtomaten Pinienkernen und Parmesan

Zutaten für die Pasta (2 Personen):

  • 10 Kirschtomaten
  • 300 g Farfalle
  • 50 g Parmesan
  • 25 g Pinienkerne

Zubereitung:

  1. Zuerst das Wasser für die Pasta aufstellen. 
  2. Die Kirschtomaten halbieren. 
  3. Parmesan mit den Sparschäler in Späne schneiden. 
  4. Die Tomaten mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten. 
  5. Die Tomaten mit etwas Pastawasser ablöschen. 
  6. Von der Hitze nehmen, Pesto in die Pfanne geben und anschließend die abgegossene Pasta direkt in die Pfanne geben und durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Mit gerösteten Pinienkernen und Parmesanspänen garnieren. 

Viel Spaß beim Nachkochen!


Empfohlene Beiträge:

Das perfekte Steak braten
Hummus selber machen
Spargelsalat mit Erdbeeren, Babyspinat und pochiertem Ei. Ein perfekter und gesunder Start in den Frühling!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0